in

Hintergrund

Die alte earMusic Website wurde kaum gepflegt. Der umständliche Prozess nahm zu viel Zeit in Anspruch. Ausserdem ist die Website über die Jahre optisch und technisch nicht gut gealtert.

Ziel der earMusic Website

  • earMusic wünscht sich eine responsive Website.
  • die Redakteure sollen unkompliziert und in wenigen Minuten Neuigkeiten, Bilder, YouTube-Videos und Spotify-Playlisten einfügen können.
  • die Website soll in verschiedene Shops verlinken können.

Die Idee

  • um den Aufwand für die Pflege zu reduzieren wollten wir die Website mit einem zugänglichen und leicht verständlichen CMS umsetzen.
  • so viele Inhalte wie möglich werden miteinander verknüpft.
  • die für neue Inhalte benötigten Angaben werden auf ein Minimum reduziert. Dadurch wollen wir die Hürde der Pflege senken.
  • Ausserdem bekommt die neue Website einen Bereich nur für registrierte Nutzer.

Ergebnis

earMusic hat seit kurzem eine neue Website mit einem neuen, schönen Design, die auch auf dem Smartphone schnell lädt und sich auch optisch sehen lassen kann.

Die Website läuft auf Drupal Basis.

Es gibt zwei verschiedene News: Kurze Shoutout, für die nur eine Headline und ggf. ein Medium hinterlegt werden. Ausserdem lange News, die Themen ausführlich beleuchten.

Artist-Seiten sind mit Bands in Town verknüpft und saugen sich die Tour-Informationen automatisch. Das gleiche gilt für Facebook und Instagram Inhalte.

Im Mitgliederbereich werden exklusive News, und Inhalte, manchmal sogar Songs zur Verfügung gestellt.

Am Wichtigsten: Die Website wird jetzt regelmäßig gepflegt. Erweiterungen der Website sind in Planung.

Meine Aufgaben

  • Konzeption der Website
  • basteln der Wireframes und Prototyping
  • Projektmanagement

earMUSIC Website anschauen 👉


👈 Zurück zur Projektübersicht